Prozesspumpe
Prozesspumpe R509.1-KM

Förderstrom von 6,5 l/h bis 81 l/h bei Gegendruck bis 300 bar

sera Prozesspumpen mit hydraulisch betätigter Membran vom Typ R509.1-KM sind leckagefreie, oszillierende Verdrängerpumpen zur volumetrischen Dosierung bis 81 l/h und Drücken bis max. 300 bar – je nach Förderstrom.

Vorteile im Überblick

  • Breites Einsatzspektrum durch Leistungsbereich zwischen 6,5 l/h bis 81 l/h bei Gegendrücken bis 300 bar
  • Exakte Förder- bzw. Dosierströme durch den Einsatz von Verstellexzentergetrieben mit harmonischem Bewegungsablauf
  • Hohe Betriebssicherheit durch werkstofftechnisch hochwertige, hydraulisch angetriebene Mehrlagenmembran
  • Anzeige des Membranzustandes durch integrierte Membranüberwachung (optisch im Standard/elektrisch optional)
  • Integrierte Überdrucksicherung durch internes Druckbegrenzungsventil
  • Weiter Einsatzbereich durch umfangreiches Zubehör sowie optionale Ausführung für den explosionsgeschützten Bereich bzw. gem. ATEX und API Standard 674/675
  • Effiziente IE2-Motoren (bei Motoren ab 0,75kW) gem. EuP-Richtlinie als Standard
  • Optimale, kundenspezifische Ausführung für nahezu jeden Einsatzfall dank standardisierter Baugruppen aus dem sera Baukasten
  • Leckagefreie Dosierung und somit maximale Sicherheit für Produktion und Umwelt

Einsatzbereiche

  • Chemische Industrie
    • Einsatz der Pumpen in Hochdruckprozesse
  • Kraftwerke
    • Gewährleistung einer zuverlässigen Kesselspeisewasserkonditionierung
  • Petrochemische Industrie
    • Förderung von unterschiedlichsten Chemikalien
    • Sicherheitstechnik auf höchstem Niveau
  • Ölindustrie
    • Förderung von unterschiedlichen Chemikalien,
    • sicherheitstechnisch auf höchstem Niveau

Aufbau und Funktion

Die 509.1 KM überträgt die Hubbewegung des mechanisch angelenkten Kolbens hydraulisch auf die Mehrlagenmembrane. Durch ein integriertes Ausgleichsventil wird eine hervorragende Dosiergenauigkeit und ein optimaler Überlastungsschutz gewährleistet. Die Förderleistung kann über die Hublänge variiert werden, wobei man sich einem Verstellexzenter bedient.

Werkstoffe und Optionen

  • Für jedes Dosiermedium steht der optimale Werkstoff bereit!
  • Pumpenkörper und Ventile: 1.4571
  • Ventilkugeln: 1.4401
  • Ventildichtungen: FEP-ummantelt
  • Antriebsmembrane: PTFE (3-lagig)

 

Erhältliche Ausführungen

Typ Q (bei 50 Hz) p/max.
R509.1-6,5KM 6,5 l/h 300 bar
R509.1-20KM 20 l/h 250 bar
R509.1-38KM 38 l/h 140 bar
R509.1-81KM 81 l/h  67 bar

 

 

Prozesspumpe R510.1-KM

Prozesspumpe R510.1-KM

Förderstrom von 4,9 l/h bis 1100 l/h, Gegendruck bis 300 bar

sera Prozesspumpen mit hydraulisch betätigter Membran vom Typ R510.1-KM sind leckagefreie, oszillierende Verdrängerpumpen. Sie vereinigen ideal den hohen Förderdruck einer Kolbenpumpe mit der vollkommenen Dichtheit einer Membranpumpe. Ausführungen nach API 674 und API 675 sind möglich.

Leistungsmerkmale

  • Leckagefreiheit
  • Höchste Dosiergenauigkeit
  • Trockenlaufsicherheit
  • Hochwertige Werkstoffe
  • Wartungsarmer Dauerbetrieb
  • Hohe Betriebsstandzeiten
  • Einfache Bedienung
  • Integrierte Überdrucksicherung
  • Ausführung nach API möglich

Besondere Merkmale

Hohe Betriebssicherheit durch Mehrlagenmembran-Technologie und integrierte Membranüberwachung.
Integrierte Überdrucksicherung durch internes Druckbegrenzungsventil.
Ausgezeichnetes Ansaugverhalten ohne zusätzliche Bauteile.
Ausführung nach API 674 und API 675 möglich.

Werkstoffe und Optionen

  • Für jedes Dosiermedium steht der optimale Werkstoff bereit!
  • Pumpenkörper und Ventile: 1.4571
  • Ventilkugeln: 1.4401
  • Ventildichtungen: FEP-ummantelt
  • Antriebsmembrane: PTFE (3-lagig)

 

Erhältliche Ausführungen

Typ Q (bei 50 Hz) p/max.
R510.1-4,9KM bis zu 4,9 l/h 300 bar
R510.1-9,0KM bis zu 9 l/h 300 bar
R510.1-13,5KM bis zu 19 l/h 290 bar
R510.1-19KM bis zu 19 l/h 210 bar
R510.1-37KM bis zu 37 l/h 180 bar
R510.1-54KM bis zu 54 l/h 160 bar
R510.1-65KM bis zu 65 l/h 180 bar
R510.1-150KM bis zu 187 l/h 80 bar
R510.1-300KM bis zu 300 l/h 45 bar
R510.1-700KM bis zu 700 l/h 22 bar
R510.1-850KM bis zu 850 l/h 16 bar
R510.1-1100KM bis zu 1100 l/h 13 bar

 

 

Prozesspumpe R510.1-KM

Prozesspumpe R511.1-KM

Förderstrom von 100 l/h bis 1650 l/h, Gegendruck bis 220 bar

Leckagefreie, oszillierende Verdrängerpumpen. Sie vereinigen ideal den hohen Förderdruck einer Kolbenpumpe mit der vollkommenen Dichtheit einer Membranpumpe.

Leistungsmerkmale

  • Leckagefreiheit
  • Höchste Dosiergenauigkeit
  • Trockenlaufsicherheit
  • Hochwertige Werkstoffe
  • Wartungsarmer Dauerbetrieb
  • Hohe Betriebsstandzeiten
  • Einfache Bedienung
  • Integrierte Überdrucksicherung

Besondere Merkmale

Hohe Betriebssicherheit durch Mehrlagenmembran-Technologie und integrierte Membranüberwachung.
Integrierte Überdrucksicherung durch internes Druckbegrenzungsventil.
Ausgezeichnetes Ansaugverhalten ohne zusätzliche Bauteile.
Ausführung nach API 674 und API 675 möglich.

Werkstoffe und Optionen

  • Für jedes Dosiermedium steht der optimale Werkstoff bereit!
  • Pumpenkörper und Ventile: 1.4571
  • Ventilkugeln: 1.4401
  • Ventildichtungen: FEP-ummantelt
  • Antriebsmembrane: PTFE (3-lagig)

 

Erhältliche Ausführungen

Typ Q (bei 50 Hz) p/max.
R511.1-100KM bis zu 100 l/h 220 bar
R511.1-220KM bis zu 220 l/h 160 bar
R511.1-440KM bis zu 440 l/h 85 bar
R511.1-900KM bis zu 900 l/h 40 bar
R511.1-1450KM bis zu 1450 l/h 25 bar
R511.1-1650KM bis zu 1650 l/h 20 bar

 

 

Benötigen Sie Düsen, Kreiselpumpen, Drehkolbenpumpen, Sinuspumpen, Exzenterschneckenpumpe, Fasspumpen, Schraubenspindelpumpen, Hochdruckpumpen oder Hochdruckaggregate besuchen Sie uns auf unser Homepage www. akitech.de

Ihre Ansprechpartner
Kontaktformular

 

Unser Motto: Technische Auslegung, Montage, Inbetriebnahme & Rundumservice: ALLES AUS EINER HAND!