Standardisierte Kompaktdosierstation CTD

Standardisierte Kompaktdosierstation CTD

Standardisierte Kompaktdosierstationen CTD (Compact tank dosing) vereinen individuelle Konfiguration und kurze Lieferzeiten.

Die komplette Typenreihe ist vollständig modular aufgebaut und mit standardisierten Bauteilen versehen. Dadurch lassen sich die Anlagen, wie aus einem Baukasten, individuell für den jeweiligen Anwendungsfall anschlussfertig zusammen stellen und sind in deutlich kürzerer Zeit lieferbar.

Durch die Kombination von drei sera Pumpen-Baureihen mit sieben unterschiedlichen Behältergrößen, ergibt sichein breites Konfigurationsspektrum.

Die Möglichkeiten reichen vom kleinen 40 Liter-Behälter mit einfacher Magnet-Membranpumpe bis zum 1.000 Liter-Behälter mit elektrisch ansteuerbarer Motor-Membranpumpe, Elektrorührwerk und umfangreichem Sicherheitspaket.

Aufbau und Funktion

  • Standard- Lieferumfang
    • Dosierbehälter aus PE mit Literskala und Schraubdeckel
    • Befestigungswinkel für einen sicheren Stand des Dosierbehälters
    • Be- und Entlüftungsbogen
    • Sauglanze mit Fußventil und Sieb für die optimale Medienentnahme
  • Dosierpumpe
  • Elektrorührwerke
  • Umfangreiches Sicherheitspaket
  • Optional erhältliche Zubehörteile, wie Spritzschutz, Niveaumelder, Multifunktionsventile, Befüll- und Entleerungsarmaturen und Auffangbecken

Leistungsmerkmale

  • Modernste Pumpentechnik
  • Standardisierte Behältergrößen
  • Höchste Genauigkeit
  • Flexible Ansteuerung
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Hochwertige Werkstoffe
  • Einfache Bedienung
  • Kompakte Bauweise
    Hierdurch können wir kurze Bearbeitungs-
    und Lieferzeiten garantieren.

 

Erhältliche Ausführungen

Typ V Q
CTD-40.1 40 l bis max. 35l/h
CTD-75.1 75 l bis max. 180 l/h
CTD-100.1 100 l bis max. 180 l/h
CTD-200.1 200 l bis max. 570 l/h
CTD-300.1 300 l bis max. 570 l/h
CTD-500.1 500 l bis max. 570 l/h
CTD-1000.1 1000 l bis max. 570 l/h

 

 

Standardisierte Kompaktdosieranlage

Dosieranlagen CVD in Kompaktbauweise

sera Dosieranlagen vom Typ CVD sind für den Einsatz bei IBC’s, Fässern und Kleinstgebinden geeignet.

Der vollständig modulare Aufbau ermöglicht es, mit standardisierten Bauteilen – wie aus einem Baukasten – die Funktionen der Anlage den individuellen Dosieranforderungen anzupassen.

Die CVD ist in folgenden Ausführungen erhältlich:

  • CVD1-…, Kompaktdosieranlage, vertikal
    Förderstrom bis 1450 l/h, Druck bis 10 bar
  • CVD2-…, Kompaktdosieranlage, vertikal
    Förderstrom bis 2 x 1450 l/H, Druck bis 10 bar
  • CVD1s (small), Kompaktdosieranlage, vertikal
    Förderstrom bis 1450 l/h, Druck bis 10 bar

Aufbau und Funktion

  • Standard-Lieferumfang
    • Wandmontageplatte aus PP
    • Verrohrung der Druckseite aus PVC-U oder PP
    • Endanschluss Außengewinde
    • Zweiwege-Kugelhahn
    • Kugelrückschlagventil
    • Membran-Überströmventil
  • Dosierpumpe
  • Umfangreiches Sicherheitspaket
  • Optional erhältliche Zubehörteile, wie Spritzschutz, Schmutzfänger und Befüll- und Entleerungsarmaturen

Leistungsmerkmale

  • für Nennförderströme bis 1500 l/h pro Dosierpumpe
  • hochwertige Werkstoffe
  • einfache Bedienung
  • äußerst kompakte Bauweise
  • hervorragend geeignet für platzsparende Wandmontage
  • kurze Bearbeitungs- und Lieferzeiten.

Pumpenübersicht

 

Benötigen Sie Düsen, Kreiselpumpen, Drehkolbenpumpen, Sinuspumpen, Exzenterschneckenpumpe, Fasspumpen, Schraubenspindelpumpen, Hochdruckpumpen oder Hochdruckaggregate besuchen Sie uns auf unser Homepage www. akitech.de

 

Ihre Ansprechpartner
Kontaktformular

 

Unser Motto: Technische Auslegung, Montage, Inbetriebnahme & Rundumservice: ALLES AUS EINER HAND!