Polymeransetzstationen von sera sind einfache und flexible, sowie ökonomische und leistungsfähige Anlagen für die Aufbereitung von Polymeren.

Leistungsmerkmale und Einsatzbereiche

Polymeransetzstationen können mit trockenen oder flüssigen Polymeren betrieben werden.
Die Systeme sind mit einer präzisen Durchflussmessung für die Lösungsbereitung und Füllstandsmessung ausgerüstet, um den leistungsfähigen und ökonomischen Betrieb der Systeme sicher zu stellen.
Polymerlösungen kommen überall dort zum Einsatz, wo die Sedimentation oder Flotation von suspendierten Feststoffen im Wasser beschleunigt und das Entwässerungsverhalten von eingedickten Schlämmen verbessert werden soll.

 

 

PolyLine® Flow

PolyLine® Flow

Polymeransetzstation als 3-Kammer Anlage.

Die sera PolyLine® Flow ist eine 3-Kammer-Anlage mit folgenden hervorragenden Eigenschaften:

  • Vollautomatischer Ansatz organischer Flockungshilfsmittel (pulverförmig und/oder flüssig)
  • Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
  • Wählbare Konzentration der Gebrauchslösung
  • Einspülvorrichtung
  • Trockengutdosierer mit thermischer Schutzzone
  • Pumpe für Flüssigpolymer (optional)
  • Lösewasserapparatur
  • Elektrorührwerke
  • Praxisgerechte Leistungsabstufung

 

Einsatzbereiche

  • Schlammentwässerung/ -konditionierung
  • Abwasserbehandlung
  • Papierherstellung
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Chemische Industrie
  • Aufbereitung von Prozesswasser
  • Kraftwerk
  • Schiffbau

 

Leistungsmerkmale

  • Preisgünstig in der Anschaffung
  • Wirtschaftlich im Betrieb
  • Prozess- und betriebssicher
  • Kurze Bearbeitungs- und Lieferzeiten
  • Optimal auf den jeweiligen Kundenwunsch und
  • Anwendungsfall ausgelegt
  • Robuste und langlebige Industrieausführung
  • Einfache Inbetriebnahme und Bedienung
  • Hohe Produktqualität
  • Alles aus einer Hand

 

Aufbau und Funktion

Aufbau und Funktion
Bei der 3-Kammer Anlage wird das Polymer in der ersten Kammer mit Wasser gelöst. In der zweiten Kammer reift das Produkt. Über den Überlauf gelangt die fertige Lösung in die dritte Kammer, aus der die Entnahme erfolgt. Durch einen optimal auf die Aufgabe abgestimmten Ablauf ist die Produktverschleppung minimiert.

 

 

PolyLine® Swing
PolyLine® Swing

Polymeransetzstation als Pendelanlage.

Die sera PolyLine® Swing ist eine Pendelanlage und weist folgende hervorragende Eigenschaften auf:

  • Vollautomatischer Ansatz organischer Flockungshilfsmittel (pulverförmig und/oder flüssig)
  • Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
  • Wählbare Konzentration der Gebrauchslösung
  • Einspülvorrichtung
  • Trockengutdosierer mit thermischer Schutzzone
  • Pumpe für Flüssigpolymer (optional)
  • Lösewasserapparatur
  • Elektrorührwerke
  • Praxisgerechte Leistungsabstufung

 

Einsatzbereiche

  • Schlammentwässerung/ -konditionierung
  • Abwasserbehandlung
  • Papierherstellung
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Chemische Industrie
  • Aufbereitung von Prozesswasser
  • Kraftwerk
  • Schiffbau

 

Leistungsmerkmale

  • Preisgünstig in der Anschaffung
  • Wirtschaftlich im Betrieb
  • Prozess- und betriebssicher
  • Kurze Bearbeitungs- und Lieferzeiten
  • Optimal auf den jeweiligen Kundenwunsch und Anwendungsfall ausgelegt
  • Robuste und langlebige Industrieausführung
  • Einfache Inbetriebnahme und Bedienung
  • Hohe Produktqualität
  • Alles aus einer Hand

 

Aufbau und Funktion

Aufbau und Funktion
Der Behälter der Pendel- Anlage besteht aus 2 getrennten Kammern. In den Kammern erfolgt nacheinander der Ansatz der Polymerlösung. Nach einer definierten Reifezeit steht die Polymerlösung zur Entnahme bereit. Eine Produktverschleppung ist ausgeschlossen.

 

 

PolyLine® Double

PolyLine® Double

Polymeransetzstation als Doppelstock-Variante.

Bei der Doppelstock-Variante sera PolyLine® Double sind die Kammern übereinander angeordnet
und weisen folgende Eigenschaften auf:

  • Vollautomatischer Ansatz organischer Flockungshilfsmittel (pulverförmig und/oder flüssig)
  • Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
  • Wählbare Konzentration der Gebrauchslösung
  • Einspülvorrichtung
  • Trockengutdosierer mit thermischer Schutzzone
  • Pumpe für Flüssigpolymer (optional)
  • Lösewasserapparatur
  • Elektrorührwerk
  • Praxisgerechte Leistungsabstufung

 

Einsatzbereiche

  • Schlammentwässerung/ -konditionierung
  • Abwasserbehandlung
  • Papierherstellung
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Chemische Industrie
  • Aufbereitung von Prozesswasser
  • Kraftwerk
  • Schiffbau

 

Leistungsmerkmale

  • Preisgünstig in der Anschaffung
  • Wirtschaftlich im Betrieb
  • Prozess- und betriebssicher
  • Kurze Bearbeitungs- und Lieferzeiten
  • Optimal auf den jeweiligen Kundenwunsch und Anwendungsfall ausgelegt
  • Robuste und langlebige Industrieausführung
  • Einfache Inbetriebnahme und Bedienung
  • Hohe Produktqualität
  • Alles aus einer Hand

 

Aufbau und Funktion

Aufbau und Funktion

Der Ansatz des Polymers erfolgt in der oberen Kammer. Nach Ablauf der Reifezeit wird das fertig gereifte Produkt in die untere Kammer abgelassen. Durch den Ablauf wird eine Produktverschleppung verhindert.
Benötigen Sie Düsen, Kreiselpumpen, Drehkolbenpumpen, Sinuspumpen, Exzenterschneckenpumpe, Fasspumpen, Schraubenspindelpumpen, Hochdruckpumpen oder Hochdruckaggregate besuchen Sie uns auf unser Homepage www. akitech.de

 

Ihre Ansprechpartner
Kontaktformular

 

Unser Motto: Technische Auslegung, Montage, Inbetriebnahme & Rundumservice: ALLES AUS EINER HAND!