Natronlaugeansetzstation

sera Natronlaugeansetzstationen sind speziell für den Einsatz in Industrien, die einen Bedarf an alkalischen Reinigungsmitteln, beispielweise Natronlauge haben und deren Infrastruktur nicht ausgereift sind, entwickelt worden.

Besonders für den Einsatz in Industrien die einen Bedarf an alkalischen Reinigungsmitteln wie z. B. Natronlauge haben und deren Infrastruktur nicht ausgereift ist, hat sera eine wirtschaftliche Systemlösung entwickelt: Ansatz von Natronlauge aus Feststoffen und Wasser.

Vorteile im Überblick

  • Mehr Sicherheit für Mensch und Umwelt durch die bauliche Trennung der Sackaufgabe vom Ansetzbehälter (exotherme Reaktion) und die optionale Absaugvorrichtung
  • Wirtschaftlicher Ansatz der Lösung nach Bedarf – es wird nur so viel angesetzt, wie für den jeweiligen Prozess benötigt wird
  • Kostenersparnis bei Transport, Anlieferung und Lagerung von Sackware mit ungelösten Feststoffen im Vergleich zu fertigen Lösungen
  • Entfall umfangreicher baulicher Sicherheitsmaßnahmen, die bei der Anlieferung von fertigen Lösungen durch Gefahrstoff-tanklastwagen notwendig wären
  • Mehr Flexibilität hinsichtlich der Konzentration der jeweiligen Lösung durch Erhöhung oder Reduzierung der zugeführten Feststoffmenge

Einsatzbereich

  • Desinfektion von Trink-, Brauch- und Kühlwasser
  • Aufbereitung von Trink-, Brauch-, Ab- und Prozesswasser (in der Industrie und im kommunalen Bereich)
  • Abbau von Biofilmen in Rohrleitungssystemen
  • pH-Wert-unabhängige Desinfektion
  • Vernichtung von Keimen, Sporen, Hefen, Viren

Aufbau und Funktion

Das Grundsystem besteht aus:

  • Ansetzbehälter aus Edelstahl  (Fassungsvermögen, 1.000/2.000/5.000 Liter)
  • Rührwerk
  • spezielle Fördereinrichtung getrennt vom Ansetzbehälter besteht aus Aufgabentrichter
  • Edelstahl- Förderschnecke, die Feststoffe in den Ansetzbehälter fördert
  • Das Bedienpersonal befindet sich nicht im unmittelbaren Gefahrenbereich des Ansetzbehälters, in dem die Feststoffe mit Wasser exothermisch reagieren
  • Füllstandanzeige mit Absperrventil, Temperaturanzeige sowie Sicherheits-Rohrkäfig zur Vermeidung von versehentlichem Körperkontakt

 

Ansetzstation für Natronlauge

 

Datenblatt Applikationslösung Natronlaugeansetzstation

Benötigen Sie Düsen, Kreiselpumpen, Drehkolbenpumpen, Sinuspumpen, Exzenterschneckenpumpe, Fasspumpen, Schraubenspindelpumpen, Hochdruckpumpen oder Hochdruckaggregate besuchen Sie uns auf unser Homepage www. akitech.de.

 

Ihre Ansprechpartner
Kontaktformular

 

Unser Motto: Technische Auslegung, Montage, Inbetriebnahme & Rundumservice: ALLES AUS EINER HAND!