Kesselspeisewasseraufbereitung

Dosierpumpen zur Kesselspeisewasseraufbereitung

Kesselspeisewasser nennt man das Wasser, welches bei der Speisung des Dampferzeugers von Dampfkesselanlagen verwendet wird. Dieses Wasser setzt sich aus Zusatzwasser und Kondensat zusammen.

Zusatzwasser wird dem Wasser-Dampf-Kreislauf von außen zugeführt, um Verluste auszugleichen.

Wasser, gelöste Gase und Salze können zu Korrosion und Ablagerungen im Wasser-Dampf-System führen. Um dies zu verhindern, werden Konditionierungsmittel zugeführt.

Wir bieten für die Konditionierung von Kesselspeisewasser Membranpumpen mit Zubehör sowie fertige Dosieranlagen von sera, zur Dosierung z.B. von Natronlauge (NaOH), Trinatriumphosphat (Na3PO4), Ammoniakwasser (NH4OH) und Hydrazin/Levoxin.

 

Montagen, Inbetriebnahmen der CIP Reinigungsanlage durch AKi.Tech Monteure

Gerne montieren wir die erworbene Anlage bei Ihnen vor Ort. Bei Bedarf können wir dafür auch einen Servicerahmenauftrag abschließen. Somit ist die Funktion Ihrer Anlage immer bestens gewährleistet. Näheres lesen Sie unter dem Menüpunkt Service.